alternativ-leben

Probleme und Lösungen

Probleme und Lösungen

KuerbiszeitBei dem Wort Problem fällt uns immer gleich ein Wortspiel ein. In Pro-blem steckt Pro und das heißt "für", frei übersetzt könnte man es als Herausforderung sehen. Sieht man es allerdings im heute gängigen umgangssprachlichen Gebrauch, müßte man eher Konta-blem dazu sagen, denn Problem hat zu Unrecht viel zu oft den Beigeschmack der Unlösbarkeit.

Wir haben heute in ganz vielen Bereichen die Kontrolle übernommen (oder glauben es zumindest) und haben daher auch eine ganze Menge mehr Probleme, als frühere Generationen, die diese Aufgaben weitgehend der Natur überlassen haben. Da wir aber im übertragenen Sinne als Erstklässler den Generaldirektor spielen wollen, sind uns in vielen Bereichen die selbst gestellten Aufgaben natürlich haushoch über den Kopf gewachsen. Davor einfach die Augen zu verschließen und darauf zu hoffen, daß es irgendjemand schon machen wird, ist zwar modern, führt aber zu keinen Lösungen. Als erstes sollten wir lernen, daß Natur und Kultur zwar Gegensätze sind, sie aber die gleiche Mitte haben. In den Sprachen der Indianer gibt es für beides keine Worte, denn sie haben diese Mitte nie verlassen - für uns gilt, sie auf einer höheren Ebene wieder zu finden.

Ideenecke

Warum anders leben, als die meisten?

Es gibt tausende von Gründen

Hier ist sie, die Ideenecke

Produkt-Tests

Die meisten unserer Gebrauchsgüter sind kurzlebig und irreparabel.

Wegwerfen statt reparieren ist "in"

Wir testen Produkte nach ganz anderen Kriterien

Mach mit !

Du hast Erfahrungen, Ideen oder selbst etwas getestet?

Hier ist Deine Plattform zum
Mitreden und Mitmachen.

Warte nicht auf Wunder ...
sei selbst das Wunder!