alternativ-leben

Wärmegewinnung

Kurioserweise befinden sich fast alle Industrienationen in Breiten, in denen man nicht das ganze Jahr hindurch ohne Heizung leben kann. Wer sich also (noch) nicht den Luxus leisten kann, seinen Bauch in die Sonne zu halten, wird um dieses Thema nicht herum kommen. Aber schauen wir doch auch hier einmal hinter die Kulissen.

Wenn man mal ein typisches Kneipengespräch verfolgt, dann sieht es doch so aus, daß wir (egal ob Deutsche, Amis, Briten oder sonstige) fleißig arbeiten und die "Südländer" faul herum sitzen. Das ist auch ganz klar, denn mittlerweile arbeiten wir zu mehr als der Hälfte unserer Zeit nur dafür, damit die Bude warm ist.
Der "Südländer" kann es sich also leisten, den halben Tag faul herumzusitzen und sein Leben zu genießen, während wir brav funktionieren, bis wir eben nicht mehr funktionieren. Hier spricht also nur purer Neid aus denen, die Heizen müssen.
Ein weiterer Punkt ist auch hier die perfekte Abhängigkeit.

Während man in warmen Gegenden in den einfachsten und billigsten Behausungen leben kann, wird das hier spätestens im Herbst zum 6-7 monatigen Abenteuerurlaub, den wohl keine Familie Jahr für Jahr durchhalten kann. Also müssen Papa und Mama arbeiten, damit man sich eine Wohnung leisten und diese auch beheizen kann. Wenn man nicht gerade in der Stadt lebt, braucht man dafür aber auch 1-2 Autos und dafür muß man eben mehr arbeiten. Essen wollen natürlich auch noch alle, aber wie soll man aus diesen Abhängigkeiten heraus kommen?

Da die Kosten für die Wärmegewinnung einen so hohen Anteil an den gesamten Lebenshaltungskosten haben, lohnt sich hier der Blick auf Alternativen natürlich besonders. Andererseits ist es auch gerade hier besonders schwer einzugreifen, denn wie, wenn nicht automatisch, soll die Wohnung abends warm sein, wenn alle Auswärts arbeiten müssen?

Ideenecke

Warum anders leben, als die meisten?

Es gibt tausende von Gründen

Hier ist sie, die Ideenecke

Produkt-Tests

Die meisten unserer Gebrauchsgüter sind kurzlebig und irreparabel.

Wegwerfen statt reparieren ist "in"

Wir testen Produkte nach ganz anderen Kriterien

Mach mit !

Du hast Erfahrungen, Ideen oder selbst etwas getestet?

Hier ist Deine Plattform zum
Mitreden und Mitmachen.

Warte nicht auf Wunder ...
sei selbst das Wunder!